Liebe Fahrschüler,

aufgrund der aktuellen Situation und nach Vorgabe der bayerischen Staatsregierung werden bis 19. April 2020 Theorie- und Praxisausbildungen zum Führerschein ausgesetzt, davon sind auch all unsere Kurse (BKF, Schnellkurs, etc.) betroffen.

Der TÜV Süd in Bayern hat ebenfalls bis 19. April alle Theorie- und Praxisprüfungen eingestellt.

Wir alle haben derzeit die Verpflichtung, der Verbreitung des Coronavirus soweit wie möglich Einhalt zu gebieten. Mit der vorübergehenden Aussetzung unserer Kurse leisten wir unseren Beitrag zum Schutz aller - bitte habt dafür Verständnis.

Für Fragen ist unser Büro weiterhin unter Telefon 08073/3056 erreichbar!
Eure Fahrschule Entholzner

So planst du deine Theoriestunden für den Führerschein!

Hintergrund

Theoriestunden sind Pflicht zum Erwerb eines Führerscheins

Egal in welcher Klasse, damit du in Deutschland eine Fahrerlaubnis erwerben kannst, muss eine Ausbildung durch eine Fahrschule deiner Wahl absolviert werden - ohne Fahrschule kein Führerschein. Die Ausbildung besteht aus „Theorie“ und „Praxis (Fahrstunden)“ und in jedem Teil gibt es eine bestimmte Anzahl verpflichtender Inhalte, die von jedem Führerscheinanwärter gelernt werden müssen.

Im Theorieunterricht werden Kenntnisse der rechtlichen Situation, Verkehrssicherheit, Vorfahrt, Verkehrsverhalten, etc. geschult und in der theoretischen Prüfung abgefragt. Nur wenn du die Theorie-Prüfung bestehst, wirst du zur praktischen Fahrprüfung zugelassen.

Plane die Theoriestunden - Beispiel Autoführerschein

Du hast dich für eine unserer drei Kursmöglichkeiten (Basis-, Schnell- oder Ferienkurs) entschieden und benötigst für die Klasse B:

  • 12 Doppelstunden Theorieunterricht (Lektionen 1-12)
  • 2 Doppelstunden spezifischen Unterricht

Du musst alle Theorieunterrichte nachweisen, damit du zur Führerscheinprüfung zugelassen wirst. Du kannst den Unterricht chronologisch abarbeiten oder, falls möglich, Theorieunterrichte an mehreren Standorten besuchen - der Vorteil, du bist schneller fertig. Weiter unten, auf dieser Seite, findest du die Reihenfolge unserer Theorielektionen zur besseren Planung.

Inhalt der Theorielektionen alle Klassen

Die Lektionen 1-12 bestehen aus:

  • Lektion 1: Persönliche Voraussetzungen (Risikofaktor Mensch)
  • Lektion 2: Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Lektion 3: Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
  • Lektion 4: Straßenverkehrssystem und seine Nutzung
  • Lektion 5: Vorfahrt
  • Lektion 6: Verkehrsregelungen Bahnübergänge
  • Lektion 7: Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise
  • Lektion 8: Andere Teilnehmer im Straßenverkehr & Besonderheiten
  • Lektion 9: Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung
  • Lektion 10: Ruhender Verkehr
  • Lektion 11: Verhalten in besonderen Situationen
  • Lektion 12: Lebenslanges Lernen, Folgen von Verstößen

Spezifischer Unterricht Klasse B

Lektion 13 & 14:

  • Technische Bedingungen, umweltschonender Umgang mit Kraftfahrzeugen
  • Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Zügen, Personen- und Güterbeförderung

Termine deiner Theorielektionen

Zur Vergrößerung einfach auf das Bild klicken und du kannst in Ruhe die passenden Lektionen planen. Als Hilfestellung kannst du unsere "Planungsvorlage für Theorieunterrichte" downloaden und bequem eintragen. Zusätzlich findest du dort auch die aktuelle Theorielektionsliste, nach Standorten sortiert!

Theorieunterrichte nach Lektionen & Standorten!

Noch Fragen?

Per Telefon beantworten wir dir - sofort und direkt - all deine Fragen, gerne kannst du uns auch eine Email senden! Wir melden uns, wie es dir am liebsten ist, per Email bzw. Rückruf.

Telefon: 08073. 3056

Deine Entholzner Fahrschule